BIOFEEDBACK

Biofeedback ist eine Methode, die Rückmeldung über den Zustand nicht bewusster Körperfunktionen wie Muskelspannung, Herzfrequenz, Temperatur, Atmung und Durchblutung gibt.

Biofeedback wird auch im Hochleistungssport zur Steigerung der mentalen Leistungsfähigkeit eingesetzt und gehört zu den effektivsten nicht medikamentösen Behandlungsmethoden.

Anwendungsgebiete:

Kopfschmerzen, Migräne, Bluthochdruck, Verspannungen, Angststörungen, Nackenschmerzen, Gefäßerkrankungen (M. Raynaud), psychosomatische Erkrankungen, u. a.

Foto von Mag. Helga LeopoldAnmeldung und Information:
Fr. Mag. Helga Leopold

Foto von Mag. Sandra ÖtschFr. Mag. Sandra Ötsch