FIT IM KOPF

Unruhe, Angst, Gereiztheit, Aggression, Beschwerden ohne eindeutige körperliche Ursache, Befindlichkeits-, Gedächtnis-, sowie Schlafstörungen erschweren das Leben. Geistige, körperliche und seelische Leistungsfähigkeit im Beruf und Alltag vermindert sich. Sie haben immer weniger Zeit für Aktivitäten mit Freunden.

Auch Gedächtnisstörungen im Kurzzeitgedächtnis können ein Hinweis sein. Später verschwinden auch Inhalte des Langzeitgedächtnisses sowie emotionale und soziale Fähigkeiten. Das führt zu einer deutlichen Einschränkung im Alltag.

Häufig beobachten aber auch Angehörige Gedächtnis- und Persönlichkeitsveränderungen an
ihren Lieben.

Diagnose und Abklärung der Ursachen verschaffen Übersicht!

DER GEHIRN CHECK

Foto von Univ. Doz. Dr. Udo ZifkoUniv. Doz. Dr. Udo Zifko

Leiter des Zentrums, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Geriatrie und Palliativmedizin, Gerichtlich beeideter Sachverständiger, Ärztlicher Leiter der neurologischen Abteilung im Evangelischen Krankenhaus, Meditationsleiter.

 

Der ambulante Gehirn Check bietet in kürzester Zeit unter Einbeziehung der modernsten Diagnosegeräte eine präzise Diagnose über die Gehirngesundheit.

5 Untersuchungen ergeben ein ganzheitliches Bild des Gesundheitszustandes des Gehirns:

1. Labordiagnositk inklusive spezifischer Risikofaktoren für Erkrankungen des Gehirns.

2. die neurologische Anamnese und die klinische neurologische Untersuchung sind die Basis zur Erfassung des Gesundheitszustandes des Gehirns.

3. Die neuropsychologische Untersuchung erlaubt eine genaue Bestimmung der Gedächtnisleistung und zahlreicher anderer höherer Hirnleistungen, wie Konzentration, Aufmerksamkeit, Reaktion, u. a.

4. Die Messung der Hirnströme mittels EEG (Elektroencephalographie) ist eine objektive Funktionsdiagnostik, die auch zur Verlaufskontrolle bei Gedächtnisstörungen sehr gut geeignet ist.

5. Die Tomographie des Gehirns (Magnetresonanz oder Computertomographie) ist eine exakte bildgebende Methode zur Darstellung des Gehirns.

Ablauf des Gehirn Checks

  1. Anmeldung und Terminvereinbarung: +43 664/544 58 00
  2. Ambulante Durchführung der Untersuchungen
  3. Abschließende Befundbesprechung
  4. Erweiterung der Diagnostik bei Bedarf
  5. Erstellung eines zielgerichteten Therapieplans
  6. Auf Wunsch werden die Befunde an Ihren Arzt weitergeleitet.

Information und Anmeldung:

Fr. Petra Wenzel,
+43 664/544 58 00
office@gesundesgehirn.at

top